International

Choupo-Moting trifft für Kamerun gegen Mauritius

SID
Samstag, 04.09.2010 | 18:22 Uhr
Maxim Choupo-Moting bestritt bei der Weltmeisterschaft 2010 zwei Spiele für Kamerun
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Die Fußball-Nationalmannschaft Kameruns hat zum Auftakt der Qualifikation für den Afrika-Cup 2012 einen Pflichtsieg auf Mauritius eingefahren.

Beim ersten Auftritt von Javier Clemente als Nationaltrainer hat Kamerun mit 3:1 (2:1) gegen Mauritius gewonnen.

Beim souveränen Sieg traf neben dem zweimal erfolgreichen Stürmerstar Samuel Eto'o von Inter Mailand (36./47.) auch Bundesliga-Legionär Eric Maxim Choupo-Moting vom Hamburger SV (60.).

Für die Gastgeber aus Mauritius war Jonathan Bru (40.) erfolgreich.

Algerien: Trainer Saadane tritt zurück

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung