Donnerstag, 15.07.2010

International

Hitzfeld will Trainerkarriere 2012 beenden

Ottmar Hitzfeld hat angekündigt, dass er nach der EM 2012 seine Trainerkarriere beenden wird. Zudem sprach sich der 61-Jährige für einen Verbleib von Joachim Löw beim DFB aus.

Ottmar Hitzfeld wird sein Traineramt nach der EM 2012 an den Nagel hängen
© sid
Ottmar Hitzfeld wird sein Traineramt nach der EM 2012 an den Nagel hängen

Der Schweizer Nationalcoach Ottmar Hitzfeld will seine erfolgreiche Trainerkarriere nach der EURO 2012 in Polen und der Ukraine beenden.

"Nun habe ich noch mal zwei Jahre in der Schweiz - und das werden auch meine letzten zwei Jahre im Trainergeschäft sein", sagte Hitzfeld der Münchner "tz".

Der Vertrag des früheren Bundesliga-Trainers von Borussia Dortmund und Bayern München bei den Eidgenossen läuft mit der EM 2012 aus.

Hitzfeld wird angeblich vom englischen Erstligisten FC Fulham umworben, sieht seine Zukunft aber bei der Nati. Unmittelbar nach dem Vorrunden-Aus bei der WM in Südafrika hatte er betont: "Ich bin nach wie vor stolz, Trainer der Schweizer Nationalelf zu sein - und bleibe es auch, wenn man mich noch will."

Die Bundesliga-Erfolgsgeschichte des Ottmar Hitzfeld
1991 wurde Ottmar Hitzfeld Trainer von Borussia Dortmund und führte den BVB 1995 zur Meisterschaft
© Getty
1/22
1991 wurde Ottmar Hitzfeld Trainer von Borussia Dortmund und führte den BVB 1995 zur Meisterschaft
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow.html
Ein Jahr später folgte der zweite Streich - ausgerechnet im Stadion des FC Bayern wurde Dortmund wieder deutscher Meister...
© Getty
2/22
Ein Jahr später folgte der zweite Streich - ausgerechnet im Stadion des FC Bayern wurde Dortmund wieder deutscher Meister...
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=2.html
Ottmar Hitzfeld - der Zeremonienmeister von Borussia Dortmund
© Getty
3/22
Ottmar Hitzfeld - der Zeremonienmeister von Borussia Dortmund
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=3.html
1997 holte Hitzfeld mit Dortmund die Champions League. Juventus Turin wurde im Finale 3:1 besiegt - im Münchner Olympiastadion...
© Getty
4/22
1997 holte Hitzfeld mit Dortmund die Champions League. Juventus Turin wurde im Finale 3:1 besiegt - im Münchner Olympiastadion...
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=4.html
Nach einem Jahr als Sportdirektor beim BVB wechselte Hitzfeld 1998 zu den Bayern. Hier scherzt er mit Lothar Matthäus
© Getty
5/22
Nach einem Jahr als Sportdirektor beim BVB wechselte Hitzfeld 1998 zu den Bayern. Hier scherzt er mit Lothar Matthäus
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=5.html
Mit Manager Uli Hoeneß gab's gleich in der ersten Saison den Meister-Champagner
© Getty
6/22
Mit Manager Uli Hoeneß gab's gleich in der ersten Saison den Meister-Champagner
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=6.html
Der bitterste Moment seiner Trainer-Karriere: Hitzfeld verliert mit den Bayern das CL-Finale 1999 gegen Manchester United 1:2
© Getty
7/22
Der bitterste Moment seiner Trainer-Karriere: Hitzfeld verliert mit den Bayern das CL-Finale 1999 gegen Manchester United 1:2
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=7.html
Mai 2000: Weil Leverkusen ein paar Kilometer südlich in Unterhaching 0:2 verliert, gibt's im Olympiastadion Weißbierduschen
© Getty
8/22
Mai 2000: Weil Leverkusen ein paar Kilometer südlich in Unterhaching 0:2 verliert, gibt's im Olympiastadion Weißbierduschen
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=8.html
Unverhofft kommt oft: Auch 2001 werden die Bayern am letzten Spieltag deutscher Meister, diesmal dauerte es bis zur 94. Minute
© Getty
9/22
Unverhofft kommt oft: Auch 2001 werden die Bayern am letzten Spieltag deutscher Meister, diesmal dauerte es bis zur 94. Minute
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=9.html
Vier Tage nach dem Wahnsinn von Hamburg gewinnen die Bayern das CL-Finale durch einen 5:4-Sieg n. E. gegen den FC Valencia
© Getty
10/22
Vier Tage nach dem Wahnsinn von Hamburg gewinnen die Bayern das CL-Finale durch einen 5:4-Sieg n. E. gegen den FC Valencia
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=10.html
Und der nächste Titel: Die Bayern gewinnen 2001 auch den Weltpokal. Kuffour (l.) schoss das Siegtor im Finale gegen die Boca Juniors
© Getty
11/22
Und der nächste Titel: Die Bayern gewinnen 2001 auch den Weltpokal. Kuffour (l.) schoss das Siegtor im Finale gegen die Boca Juniors
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=11.html
Zwei auf einer Wellenlänge: Ottmar Hitzfeld und Oliver Kahn
© Getty
12/22
Zwei auf einer Wellenlänge: Ottmar Hitzfeld und Oliver Kahn
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=12.html
2003 gewann Hitzfeld erneut das Double mit dem FC Bayern
© Getty
13/22
2003 gewann Hitzfeld erneut das Double mit dem FC Bayern
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=13.html
In der Saison 2003/04 mussten sich Hoeneß und Hitzfeld an Niederlagen gewöhnen
© Getty
14/22
In der Saison 2003/04 mussten sich Hoeneß und Hitzfeld an Niederlagen gewöhnen
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=14.html
2004 war für Hitzfeld und Co-Trainer Henke Schluss beim FC Bayern - vorerst...
© Getty
15/22
2004 war für Hitzfeld und Co-Trainer Henke Schluss beim FC Bayern - vorerst...
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=15.html
Die Karriere nach der Karriere: Ottmar Hitzfeld wird Experte von Premiere
© Getty
16/22
Die Karriere nach der Karriere: Ottmar Hitzfeld wird Experte von Premiere
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=16.html
Februar 2007: Großes Ballyhoo an der Säbener Straße. Ottmar Hitzfeld wird zum zweiten Mal Bayern-Trainer
© Getty
17/22
Februar 2007: Großes Ballyhoo an der Säbener Straße. Ottmar Hitzfeld wird zum zweiten Mal Bayern-Trainer
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=17.html
In der Saison 2007 reicht es nur zu Platz vier. Die Bayern kaufen groß ein. Hitzfeld bekommt Luca Toni (l.) und Franck Ribery
© Getty
18/22
In der Saison 2007 reicht es nur zu Platz vier. Die Bayern kaufen groß ein. Hitzfeld bekommt Luca Toni (l.) und Franck Ribery
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=18.html
"Fußball ist keine Mathematik." Dieser Satz von FCB-Boss Rummenigge (r.) war der Anfang vom Ende von Hitzfelds Bayern-Karriere
© Getty
19/22
"Fußball ist keine Mathematik." Dieser Satz von FCB-Boss Rummenigge (r.) war der Anfang vom Ende von Hitzfelds Bayern-Karriere
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=19.html
2008 gewann Hitzfeld zum dritten Mal das Double mit den Bayern
© Getty
20/22
2008 gewann Hitzfeld zum dritten Mal das Double mit den Bayern
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=20.html
Mai 2008: Zum Abschied vom FC Bayern bricht es aus Ottmar Hitzfeld heraus
© Getty
21/22
Mai 2008: Zum Abschied vom FC Bayern bricht es aus Ottmar Hitzfeld heraus
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=21.html
Nach 14 Titeln sagt Ottmar Hitzfeld dem FC Bayern München am 17. Mai 2008 endgültig Goodbye und wird Nationaltrainer der Schweiz
© Getty
22/22
Nach 14 Titeln sagt Ottmar Hitzfeld dem FC Bayern München am 17. Mai 2008 endgültig Goodbye und wird Nationaltrainer der Schweiz
/de/sport/diashows/hitzfeld-ottmar/hitzfeld-diashow,seite=22.html
 

Auch Hitzfeld hofft das Löw bleibt

Hitzfeld hofft indes auch auf einen Verbleib von Bundestrainer Joachim Löw beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) und er sprach sich für die Wiedereingliederung von Kapitän Michael Ballack aus.

"Er muss einfach bleiben, denn das passt doch perfekt. Es wäre ein immenser Verlust für den deutschen Fußball, wenn er geht. Und ich bin auch überzeugt davon, dass er weitermacht", sagte Hitzfeld über Löw.

Über Ballack sagte er: "Deutschland braucht ihn nach wie vor, es kann ja nicht immer rund laufen. Diese junge Mannschaft macht viel Spaß, aber sie braucht jemanden, der zum richtigen Zeitpunkt einschreitet, wenn es nicht läuft." Der 33 Jahre alte Ballack hatte die WM wegen einer Verletzung verpasst.

Maradona entscheidet sich wohl Mittwoch


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 14. Spieltag

Primera Division, 14. Spieltag

Serie A, 15. Spieltag

Ligue 1, 16. Spieltag

Süper Lig, 13. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.