Mittwoch, 05.05.2010

International

Morales will Boliviens Nationalelf verstaatlichen

Boliviens Staatspräsident Evo Morales will in einem staatlichen Internat gezielt Nachwuchs ausbilden. Diese Jungendlichen sollen Bolivien bei der WM 2014 zur Endrunde führen.

Die Fans des Andenteams können sich auf die WM 2014 freuen
© sid
Die Fans des Andenteams können sich auf die WM 2014 freuen

Mit einer verwegenen Idee will Boliviens Staatspräsident Evo Morales die Nationalelf seines Landes zur Endrunde der WM 2014 bringen.

Der populäre Volksführer plant, 45 Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren bei landesweiten Sichtungsmaßnahmen auszuwählen und sie dann in einem Fußball-Internat in Sucre zu schulen.

Der Plan, der die Verstaatlichung der Nationalelf vorsieht, trägt den Namen die Söhne des Präsidenten.

Als Vorbild dient dabei die Fußball-Akademie Tahuichi, aus der ein Gros der Nationalspieler stammte, die 1994 in den USA das letzte Mal die Farben Boliviens bei einer WM-Endrunde vertraten.

Bilder des Tages - 5. Mai
"Nein, du kriegst ihn nicht", denkt sich NBA-Profi Kobe Bryant und hält nicht nur den Ball, sondern auch den Sieg der Lakers gegen Utah Jazz fest in den Händen
© Getty
1/9
"Nein, du kriegst ihn nicht", denkt sich NBA-Profi Kobe Bryant und hält nicht nur den Ball, sondern auch den Sieg der Lakers gegen Utah Jazz fest in den Händen
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston.html
Während David Beckham gelassen zusieht, tut Schauspieler Jack Nicholson jeder Ballverlust fast körperlich weh
© Getty
2/9
Während David Beckham gelassen zusieht, tut Schauspieler Jack Nicholson jeder Ballverlust fast körperlich weh
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=2.html
"Uuuund eins, uuuund zwei,...": Kugelstoßerin Valerie Vili aus Neuseeland lässt keine Gelegenheit aus, sich in Form zu bringen
© Getty
3/9
"Uuuund eins, uuuund zwei,...": Kugelstoßerin Valerie Vili aus Neuseeland lässt keine Gelegenheit aus, sich in Form zu bringen
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=3.html
"Huch", denkt sich Carlos Gomez, als sich sein Baseballschläger in der Partie der Milwaukee Brewers gegen die L.A.Dodgers verabschiedete. Tipp: Besser festhalten
© Getty
4/9
"Huch", denkt sich Carlos Gomez, als sich sein Baseballschläger in der Partie der Milwaukee Brewers gegen die L.A.Dodgers verabschiedete. Tipp: Besser festhalten
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=4.html
Sport für Groß und Klein: Australian Footballer Shane Mumford hat neben seinem Training noch Zeit, den Nachwuchs in Sydney an seinen Sport heranzuführen
© Getty
5/9
Sport für Groß und Klein: Australian Footballer Shane Mumford hat neben seinem Training noch Zeit, den Nachwuchs in Sydney an seinen Sport heranzuführen
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=5.html
So schön kann die WNBA sein: Monica Wright und Charde Houston von den Minnesota Lynx posieren in Minneapolis für den Media Day
© Getty
6/9
So schön kann die WNBA sein: Monica Wright und Charde Houston von den Minnesota Lynx posieren in Minneapolis für den Media Day
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=6.html
"Haifleisch schmeckt wie Hühnchen" - die Fans der Detroit Red Wings ziehen alle Register, um ihrem Team in den Playoffs zu helfen. Doch Detroit verlor erneut gegen die Sharks
© Getty
7/9
"Haifleisch schmeckt wie Hühnchen" - die Fans der Detroit Red Wings ziehen alle Register, um ihrem Team in den Playoffs zu helfen. Doch Detroit verlor erneut gegen die Sharks
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=7.html
Der Plüschtiger schaut aufmerksam dem Treiben auf dem Grün vor Beginn der "Players Championships" in Ponte Vedra Beach zu
© Getty
8/9
Der Plüschtiger schaut aufmerksam dem Treiben auf dem Grün vor Beginn der "Players Championships" in Ponte Vedra Beach zu
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=8.html
Bis Herrchen Tiger Woods zur Golftasche zurückkehrte, dauerte es aber: Der übte fleißg, um bloß nicht wieder am Cut zu scheitern
© Getty
9/9
Bis Herrchen Tiger Woods zur Golftasche zurückkehrte, dauerte es aber: Der übte fleißg, um bloß nicht wieder am Cut zu scheitern
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=9.html
 

FIFA verbieten politischen Einfluss

In der abgelaufenen WM-Qualifikation hatte das Andenteam nur den vorletzten Platz belegt.

Die 45-köpfige Gruppe soll in einer zweiten Phase auf 20 reduziert werden, zu der sich noch die acht besten Spieler der bolivianischen Liga gesellen.

Das Projekt wird vorerst ohne Abstimmung mit dem nationalen Verband FBF vorangetrieben.

Der Weltverband FIFA lässt jedoch nur Mannschaften unter Federführung der jeweiligen nationalen Dachorganisation zu und verbietet jedweden politischen Einfluss auf Fußball-Angelegenheiten.

Alles über die WM 2010


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 15. Spieltag

Primera Division, 15. Spieltag

Serie A, 16. Spieltag

Ligue 1, 17. Spieltag

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.