Freitag, 29.01.2010

International

Denilson geht nach Griechenland

Laut Meldungen aus Brasilien hat Weltmeister Denilson für zweieinhalb Jahre beim griechischen Erstligisten Kavala FC unterschrieben. Der 32-Jährige spielte zuletzt in Vietnam.

Denilson begann seine Karriere 1994 beim FC Sao Paulo
© Getty
Denilson begann seine Karriere 1994 beim FC Sao Paulo

Der frühere Weltstar Denilson hat laut Meldungen aus Brasilien für zweieinhalb Jahre beim griechischen Erstligisten Kavala FC unterschrieben.

Der 32 Jahre alte Offensivspieler, mit der Selecao 2002 Weltmeister, war seit Juni 2009 ohne Verein. Kavala belegt als Neuling derzeit den zehnten Platz in der 16 Teams umfassenden Super League.

Nur zwei Spiele 2009

Denilson war 1998 für die damalige Weltrekordablöse von umgerechnet 31,5 Millionen Euro vom FC Sao Paulo zu Betis Sevilla gewechselt.

Nach seinem Abschied von den Spaniern begann 2005 die sportliche Talfahrt.

Im Vorjahr bestritt der Offensivspieler gerade einmal zwei Spiele, eines davon für den vietnamesischen Erstligisten Hai Phong Cement, den er nach nur einer Halbzeit Mitwirken wieder den Rücken kehrte.

Denilson im Steckbrief

 

Das könnte Sie auch interessieren
Gianni Infantino ist wegen der Kritik an den Arbeitsbedingungen in Katar unbesorgt

Infantino-Lob für gekühlte Helme und Handtücher in Katar

Danny Jordaan fordert fünf weitere WM-Startplätze für Afrika

Mega-WM 2026: Afrika will fünf zusätzliche Startplätze

Sebastian Giovinco wechselte 2015 aus Turin nach Toronto

Berater: Giovinco "fürs Erste" nicht nach China


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.