Regierung unterstützt Japans WM-Bewerbung

SID
Dienstag, 08.12.2009 | 12:26 Uhr
Makoto Hasebe wurde mit dem japanischen Nationalteam Gruppenzweiter bei der WM-Qualifikation
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Die japanische Regierung hat dem nationalen Fußball-Verband ihre volle Unterstützung für die Bewerbung um die Fußball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022 zugesagt.

Der japanische Fußball-Verband hat von der heimischen Regierung die volle Unterstützung für die Bewerbung um die WM-Endrunde 2018 oder 2022 zugesagt bekommen.

Nach Angaben der japanischen Nachrichtenagentur "Kyodo" plant die Regierung zwar, keine weiteren Kosten für die Infrastruktur zu übernehmen, will sich aber in Bezug auf Sicherheit, Transport und Immigration an den Ausgaben beteiligen.

In Japan und Südkorea hatte bereits die WM 2002 stattgefunden. Für 2018 oder 2022 planen beide Länder aber eine eigene Ausrichtung. Die Entscheidung über die Vergabe der Endrunde 2018 fällt im Dezember 2010.

Mehr internationale Fußball-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung