Mexiko siegt zum Auftakt

SID
Montag, 06.07.2009 | 16:48 Uhr
Pablo Barrera (l.) traf beim Gold-Cup-Auftakt für Mexiko
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Durch ein 2:0 gegen Nicaragua hat Mexiko beim Gold-Cup in den USA die Tabellenführung übernommen. Guadeloupe setzte sich im zweiten Spiel 2:1 gegen Panama durch.

Die mexikanische Nationalmannschaft ist mit einem Sieg in den Gold-Cup gestartet. Mexiko setzte sich bei den in den USA ausgetragenen kontinentalen Titelkämpfen von Nordamerika, Mittelamerika und der Karibik 2:0 (1:0) gegen Nicaragua durch.

Durch den Erfolg in San Francisco haben die Mexikaner, für die Luis Noriega (45.) und Pablo Barrera (85.) trafen, die Führung in der Gruppe C übernommen.

Im zweiten Spiel der Gruppe gewann Guadeloupe 2:1 (2:0) gegen Panama. Loic Loval (33.) und David Fleurival (43.) trafen für Guadeloupe, Nelson Barahona für Panama (68.).

Schirkows Wechsel zu Chelsea perfekt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung