Mittwoch, 27.08.2008

International

Vogts verliert mit Aserbaidschan gegen Iran

Berti Vogts hat mit Aserbaidschan ein Testspiel mit 0:1 (0:0) gegen den Iran verloren. In dem ereignisarmen Spiel im Teheraner Asadi Stadion schoss Mohammad Nuri das Siegtor.

fußball, nationalmannschaft, aserbaidschan, iran, berti vogts
© DPA

Obwohl der Zutritt zum Spiel für die iranischen Zuschauer kostenfrei war, kamen weniger als 10.000 Fans in das riesige Stadion, um die Schützlinge von Trainer Ali Daei ein letztes Mal vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Saudi Arabien am 6. September zu sehen.

Der ehemalige Bundestrainer Vogts hatte zusammen mit seinen Assistenten Ulli Stein und Jürgen Gehde im Vergleich zum Spiel gegen Island (1:1) in der vergangenen Woche drei Veränderungen vorgenommen.

Seine Spieler kamen zwar einige Male vor den Strafraum, konnten sich aber gegen die iranischen Verteidiger nicht durchsetzen. Auch der Iran hatte wenig Chancen, sicherte aber durch einen Fehler der aserbaidschanischen Abwehr per Kopfball von Nuri den schmeichelhaften Sieg.


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 15. Spieltag

Primera Division, 15. Spieltag

Serie A, 16. Spieltag

Ligue 1, 17. Spieltag

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.