Mittwoch, 13.08.2008

International

Hitzfeld streicht Eggimann aus Nationalkader

Hamburg - Der neue Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld hat den Hannoveraner Mario Eggimann aus dem Aufgebot für das Länderspiel gegen Zypern gestrichen.

Fußball, International, Schweiz, Mario Eggimann
© Getty

Dies gab Hitzfeld auf einer Pressekonferenz bekannt.

Mit dem Wolfsburger Torhüter Diego Benaglio, Ludovic Magnin (VfB Stuttgart), Christoph Spycher (Eintracht Frankfurt), Steve von Bergen (Hertha BSC) und Tranquillo Barnetta von Bayer Leverkusen stehen fünf Bundesliga-Profis im Aufgebot der Eidgenossen.

Für Hitzfeld ist es in Genf der erste Auftritt als Schweizer Nationalcoach.

Das könnte Sie auch interessieren
Andrea Belotti sieht sich auch in der kommenden Saison beim FC Turin

Kein Wechsel! Belotti bleibt in Turin

Jesse Lingard würde am liebsten bei Manchester United verlängern

Lingard: "Mein Herz hängt am Old Trafford"

Giovanni Simeone blüht in dieser Saison in Genua auf

Simeone: Werde meinen Sohn nie trainieren


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.