Sonntag, 03.08.2008

Ballack mit erstem Einsatz nach der EM

Chelsea deklassiert AC Mailand in Moskau mit 5:0

Moskau - Der FC Chelsea hat zwei Wochen vor dem Saisonstart in der englischen Premier-League ein deutliches Ausrufezeichen gesetzt.

Mailand, Chelsea, Anelka
© DPA

Das Team von Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack gewann beim "Railways Cup" in Moskau gegen den AC Mailand mit 5:0 (3:0) und belegte damit zwei Tage nach der 5:6-Niederlage nach Elfmeterschießen gegen Lokomotive Moskau den dritten Platz.

Turniersieger wurde der FC Sevilla, der Gastgeber Lokomotive im Finale 3:0 (2:0) besiegte.

Anelka erzielt vier Tore

Überragender Akteur beim Vizemeister der vergangenen Saison war der Franzose Nicolas Anelka mit vier Treffern (5./17./50. und 57.). Frank Lampard hatte den Vizemeister der vergangenen Saison bereits in der dritten Minute per Freistoß in Führung gebracht.

Ballack kam 45 Minuten zum Einsatz, ehe er gegen den Portugiesen Deco ausgewechselt wurde. Für den 31-Jährigen Ballack war es der erste Einsatz nach der Europameisterschaft.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Laut Andreas Herzog hat Marko Arnautovic das Zeug für einen Premier-League-Topklub

Herzog: "Marko gehört zu Arsenal oder Tottenham"

Arsene Wenger will seinen Vertrag bei Arsenal verlängern

Medien: Wenger will Vertrag bei Arsenal verlängern

Jose Mourinho ist Trainer von Manchester United

Mourinho wütet gegen Testländerspiele


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 30. Spieltag

Primera Division, 29. Spieltag

Serie A, 30. Spieltag

Ligue 1, 31. Spieltag

Süper Lig, 26. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.