Sonntag, 20.07.2008

International

Mancini vor Engagement in Moskau

Moskau - Der Ende Mai bei Italiens Meister Inter Mailand entlassene Trainer Roberto Mancini steht offenbar vor einem Engagement bei Russlands Traditionsverein ZSKA Moskau.

Fußball, Russland, Italien, Roberto Mancini, ZSKA Moskau, Inter Mailand
© Getty

Mancini werde noch im Juli zu Gesprächen mit dem ZSKA-Vorsitzenden Jewgeni Ginner nach Moskau reisen, berichtete der russische Fernsehsender "Sport".

Der derzeitige ZSKA-Trainer Waleri Gassajew hat beim russischen Pokalsieger bereits seinen Abschied zum Saisonende angekündigt.

Mancini hatte im Mai dem Portugiesen Jose Mourinho in Mailand Platz machen müssen. ZSKA wird von Russlands zweitgrößter Bank VTB gesponsort.

Als prominentester Spieler beim UEFA-Pokalsieger von 2005 gilt der brasilianische Nationalspieler Vagner Love.

Das könnte Sie auch interessieren
Mattia de Sciglio ist derzeit heiß begehrt

Medien: Juventus bietet für De Sciglio

Mesut Özil sieht sich nicht als Defensiv-Spezialist

Arsenal-Star Mesut Özil: "Jage nicht dem Ball nach"

Claudio Tapia ist neuer Verbandspräsident in Argentinien

Argentinien: Tapia neuer Verbandspräsident


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 30. Spieltag

Primera Division, 29. Spieltag

Serie A, 30. Spieltag

Ligue 1, 31. Spieltag

Süper Lig, 26. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.