Samstag, 17.05.2008

International

Piräus gewinnt griechischen Fußball-Pokal

Athen - Olympiakos Piräus hat den griechischen Fußball-Pokal gewonnen und damit erneut das Double perfekt gemacht.

Der Meister gewann im Cup-Endspiel bei Aris Saloniki mit 2:0 (1:0). Die Tore erzielten Darko Kovacevic in der 33. und Michal Zewlakow in der 53. Minute. Für Olympiakos ist es das 13. Double der Vereinsgeschichte.

Das könnte Sie auch interessieren
Claudio Ranieri hat eventuell einen Spieler aus der siebten Liga auf dem Zettel

Bericht: Siebtliga-Stümer spielt bei Leicester vor

Alexei Smertin ist jetzt Russlands Anti-Rassismus-Kommissar

Russland: Smertin neuer Anti-Rassismus-Kommissar

Wayne Shaw von Sutton United drohen Konsequenzen

Kult-Goalie Shaw muss wegen Wettmanipulation zurücktreten


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.