International

Österreichs Bundesligist Kärnten ohne LIzenz

SID
Mittwoch, 30.04.2008 | 16:20 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
SaLive
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Wien - Die Österreichische Fußball-Bundesliga hat dem SK Austria Kärnten vorerst die Lizenz für die kommende Saison verweigert.

Wie die Bundesliga bekanntgab, wurde ansonsten allen weiteren Vereinen die Lizenz der höchsten Spielklasse für 2008/09 erteilt.

Die Kärntner haben zehn Tage Zeit, Berufung einzulegen. Die zweite Instanz müsste dann binnen fünf Tagen eine weitere Entscheidung treffen.

Bei einem erneut negativen Bescheid wäre für den Verein, der im EM-Stadion in Klagenfurt seine Heimspiel bestreitet, nur noch der Gang vor das Ständige Neutrale Schiedsgericht möglich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung