Samstag, 12.04.2008

Mexiko will Chelseas Ex

Sombrero für Mourinho

München - Seitdem Jose Mourinho den FC Chelsea verlassen hat, taucht sein Name quasi bei jeder Trainerdiskussion eines europäischen Top-Klubs auf. 

Fußball, Mourinho, Mexiko
© Getty

Jetzt hat sich auch der mexikanische Fußball-Verband in das Wettbieten um den Portugiesen eingeklinkt. Wie Präsident Justino Compean bestätigte, sucht der Verband eine hochkarätige Nachfolge für Hugo Sanchez.

"Egal, was es kostet, wir wollen einen Siegertyp. An den Finanzen wird es nicht scheitern", so Compean.

Generalsekretär Decio de Maria werde, so Compean weiter, wegen der Trainersuche in der kommenden Woche nach Europa reisen. Geplant sind neben einem ersten Kennenlern-Gespräch mit Mourinho weitere Treffen mit diversen anderen Größen der Szene.

Größerer Kreis an Kandidaten 

Auf dem Reiseprogramm stehen Atletico Madrids Coach Javier Aguirre, Portugals Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari und Marcello Lippi, der zuletzt für die Squadra Azzurra die Fäden zog.

Sanchez ist nach 16 Monaten im Amt bei Mexiko wieder entlassen worden. Der einstige Star der Königlichen von Real Madrid musste die Verantwortung übernehmen, weil das auch von ihm gecoachte U-23-Team die Qualifikation für die Olympischen Spiele verpasst hatte.

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 14. Spieltag

Primera Division, 14. Spieltag

Serie A, 15. Spieltag

Ligue 1, 16. Spieltag

Süper Lig, 13. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.