International

Makaay droht bei Feyenoord Saison-Aus

SID
Donnerstag, 13.03.2008 | 19:56 Uhr
fußball, international, makaay
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Rotterdam - Dem früheren Angreifer Roy Makaay vom niederländischen Ehrendivisionär Feyenoord Rotterdam droht das Saison-Aus.

Der 32-Jährige zog sich im Nachholspiel gegen AZ Alkmaar (1:0) nach einem Foulspiel einen Bänderriss im linken Knöchel zu.

Makaay falle rund sechs Wochen aus, teilte Feyenoord nach einer Untersuchung am.

"Das ist sehr schade", kommentierte Rotterdams Trainer Bert van Marwijk den Ausfall des früheren Stürmers von Bayern München.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung