International

Adriaanse folgt Trapattoni als Salzburg-Trainer

SID
Donnerstag, 13.03.2008 | 14:17 Uhr
fußball, international, adriaanse
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Salzburg - Der Niederländer Co Adriaanse wird im Sommer die Nachfolge von Giovanni Trapattoni als Trainer bei Red Bull Salzburg antreten. Das gab der österreichische Fußball-Meister in Salzburg bekannt.

Der 60 Jahre alte Adriaanse hatte den FC Porto 2006 zum Double geführt. Davor war der Routinier unter anderem bei Ajax Amsterdam und AZ Alkmaar tätig.

Von Katar nach Österreich

Zuletzt hatte Adriaanse in Katar beim Al-Sadd Sports Club gearbeitet. "Ich freue mich auf diese reizvolle Aufgabe", sagte Adriaanse.

"Mich haben das professionelle Umfeld und die Perspektiven bei diesem attraktiven Verein überzeugt." Der ehemalige Bayern-Trainer Trapattoni übernimmt nach Saisonende das irische Nationalteam.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung