International

Beckham geht mit LA Galaxy auf Asien-Tour

SID
Dienstag, 26.02.2008 | 09:49 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Los Angeles/Boston - Die Los Angeles Galaxy aus der nordamerikanischen Major League Soccer (MLS) gehen mit ihrem englischen Superstar David Beckham im kommenden Monat auf Asien-Tour.

Am 1. März spielt das Team in Seoul, am 5. März in Schanghai und am 9. März in Hongkong. Die neue MLS-Saison beginnt für die Mannschaft des neu verpflichteten niederländischen Trainers Ruud Gullit am 29. März mit einem Auswärtsspiel bei den Colorado Rapids.

Nach seinem im Sommer 2007 erfolgten Wechsel von Real Madrid steht Beckham den LA Galaxy erstmals die komplette Spielzeit zur Verfügung. Aufgrund einer Knöchelverletzung und einer schweren Innenbanddehnung konnte der 32-jährige Mittelfeldakteur, der einen Fünf-Jahres-Vertrag über 250 Millionen Dollar bei den Kaliforniern unterschrieben hat, im vergangenen Jahr nur fünf Punktspiele für den US-Klub bestreiten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung