Sonntag, 03.02.2008

Ehrendivision

Ajax gewinnt Spitzenspiel gegen Feyenoord

Amsterdam - Dank Torjäger Klaas-Jan Huntelaar hat Ajax Amsterdam das Top-Spiel in der niederländischen Ehrendivision gegen Feyenoord Rotterdam gewonnen.

Mit seinen Saison-Treffern Nummer 20 und 21 (45./89. Minute) war der Stürmer der Garant für den 3:0-Erfolg der Amsterdamer, die in der Tabelle mit 44 Punkten zum Verfolger Nummer 1 von Spitzenreiter PSV Eindhoven (52) wurden, der bereits am Samstag 2:0 bei AZ Alkmaar gesiegt hatte. Den ersten Treffer gegen Feyenoord (41), das auf Rang vier abrutschte, hatte John Heitinga (8.) in seinem 200. Match für Ajax erzielt.

Das könnte Sie auch interessieren
Arsenal erledigte die Pflichtaufgabe gegen Sutton United souverän

Achtelfinale: Arsenal siegt glanzlos - Ibra wendet Blamage ab

Marcelo Bielsa trainiert ab nächster Saison den OSC Lille

Pep Guardiola: "Bielsa ist der beste Trainer der Welt"

Rogerio Micale verpasste mit Brasilien die Teilnahme an der Junioren-WM

Goldschmied Micale räumt Trainerposten


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.