Espanyol verpasst Sprung auf Platz zwei

SID
Samstag, 27.10.2007 | 23:50 Uhr
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

München - Zum Auftakt des 9. Spieltags der spanischen Primera Division hat Espanyol Barcelona den Sprung auf Tabellenplatz zwei verpasst.

Der UEFA-Cup-Finalist kam bei RCD Mallorca nicht über ein 2:2 (2:1) hinaus.  Juan Arango hatte Mallorca in Führung gebracht (2.) und per Eigentor prompt ausgeglichen (21.).

Raul Tamudo brachte Espanyol mit seinem vierten Saisontor in Front (27.), bevor Daniel Güiza für den Entstand sorgte (68.).

Bilbao gegen Betis torlos

Beide Mannschaften hatten zu diesem Zeitpunkt nur noch zehn Spieler auf dem Platz, weil Sergio Ballesteros (Mallorca/25.) und Clemente Rodríguez (Espanyol/55.) frühzeitig zum Duschen geschickt wurden.

Im zweiten Samstagsspiel trennten sich Athletic Bilbao und Betis Sevilla (ohne David Odonkor) mit 0:0. Am Sonntag trifft Spitzenreiter Real Madrid auf Deportivo La Coruna, der FC Barcelona bekommt es mit Aufsteiger UD Almeria zu tun.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung