Netzreaktionen zum Halbfinaleinzug von Eintracht Frankfurt: "Zurück aufs Klo mit dir!"

 
Unfassbar! Wahnsinn! Sensationell! Eintracht Frankfurt steht nach einer Willensleistung gegen Benfica nach einer 2:4-Niederlage im Hinspiel im Halbfinale der Europa League. Wie das Netz auf die furiose SGE reagiert hat, seht ihr hier.
© getty
Unfassbar! Wahnsinn! Sensationell! Eintracht Frankfurt steht nach einer Willensleistung gegen Benfica nach einer 2:4-Niederlage im Hinspiel im Halbfinale der Europa League. Wie das Netz auf die furiose SGE reagiert hat, seht ihr hier.
Demnächst auch in Ihrem Supermarkt ...
© twitter
Demnächst auch in Ihrem Supermarkt ...
Eine ganz neue Definition von "in den Dienst der Mannschaft stellen". Der Kollege ist aber offenbar pünktlich vom Schacht gekommen, denn das Tor von Rode blieb der Schlusspunkt in der Partie.
© twitter
Eine ganz neue Definition von "in den Dienst der Mannschaft stellen". Der Kollege ist aber offenbar pünktlich vom Schacht gekommen, denn das Tor von Rode blieb der Schlusspunkt in der Partie.
Alles in die Waagschale geworfen. Fehlt eigentlich nur noch das vielzitierte letzte Hemd. Aber auch das ist vielleicht schon hergegeben worden. Einmal Eintracht, immer Eintracht halt.
© twitter
Alles in die Waagschale geworfen. Fehlt eigentlich nur noch das vielzitierte letzte Hemd. Aber auch das ist vielleicht schon hergegeben worden. Einmal Eintracht, immer Eintracht halt.
Disco Stu erblasst vor Neid.
© twitter
Disco Stu erblasst vor Neid.
Und dann gibt es jene Momente und Reaktionen, die jeden zu Tränen rühren. War die Liebe zur Eintracht jahrzehntelang noch die Liebe zu einem chronisch erfolglosen Klub, treibt sie einem Fan jetzt Tränen in die Augen. Die neue Frankfurter Leichtigkeit.
© twitter
Und dann gibt es jene Momente und Reaktionen, die jeden zu Tränen rühren. War die Liebe zur Eintracht jahrzehntelang noch die Liebe zu einem chronisch erfolglosen Klub, treibt sie einem Fan jetzt Tränen in die Augen. Die neue Frankfurter Leichtigkeit.
Karfreitag? Scheißegal. Wer nach diesem Spiel um 4 Uhr morgens noch steht und tanzen kann, bekommt auf jedenfall ein Fleißkärtchen ins Fan-Heftchen.
© twitter
Karfreitag? Scheißegal. Wer nach diesem Spiel um 4 Uhr morgens noch steht und tanzen kann, bekommt auf jedenfall ein Fleißkärtchen ins Fan-Heftchen.
Eher unwahrscheinlich. Gab es da nicht dubiose Mails eines Reinhard G., in denen Länderspiele aus Angst vor Eintracht-Ultras verlegt und nicht in Frankfurt ausgetragen wurden?
© twitter
Eher unwahrscheinlich. Gab es da nicht dubiose Mails eines Reinhard G., in denen Länderspiele aus Angst vor Eintracht-Ultras verlegt und nicht in Frankfurt ausgetragen wurden?
Klassischer Fall von: Da kräht kein Hahn mehr nach.
© twitter
Klassischer Fall von: Da kräht kein Hahn mehr nach.
Im Halbfinale trifft die Eintracht nun auf den FC Chelsea. Erst empfängt die SGE die Blues am 2. Mai. Dann heißt es eine Woche später: "London calling". Und The Clash wagte schon damals eine Prognose für das, was da kommen wird: Meltdown expected.
© twitter
Im Halbfinale trifft die Eintracht nun auf den FC Chelsea. Erst empfängt die SGE die Blues am 2. Mai. Dann heißt es eine Woche später: "London calling". Und The Clash wagte schon damals eine Prognose für das, was da kommen wird: Meltdown expected.
Was da wohl die Offenbacher zu sagen?
© twitter
Was da wohl die Offenbacher zu sagen?
1 / 1
Werbung
Werbung