Villas-Boas: "Nicht so schlimm, wie es aussah"

Bale-Verletzung: Tottenham gibt Entwarnung

Von Thomas Jahn
Freitag, 05.04.2013 | 11:06 Uhr
Gareth Bale knickte in der Nachspielzeit um - der Verdacht auf Bänderriss scheint falsch zu sein
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Live
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien

Gareth Bales Sprunggelenksverletzung aus dem Viertelfinal-Hinspiel der Europa League gegen den FC Basel (2:2) könnte offenbar weniger schwerwiegend als zunächst befürchtet sein.

Der Flügelspieler der Tottenham Hotspur war in der Nachspielzeit übel umgeknickt und daraufhin vom Platz getragen worden.

"Es sollte nicht so schlimm sein, wie es aussah", sagte Spurs-Coach Andre Villas-Boas nach der Partie am Donnerstagabend: "Dieses Band war bei Gareth schon einmal gerissen und daher gibt es dort nichts mehr zu reißen. Sein Knöchel ist stark angeschwollen und er hat natürlich große Schmerzen. Wir hoffen, die Verletzung morgen endgültig beurteilen zu können. Momentan sieht es eher nach einer leichten Dehnung aus."

Verpasst Bale nur zwei Spiele?

Weitere Röntgenuntersuchungen am Freitag sollen endgültige Klarheit über die Schwere der Verletzung des 23-Jährigen geben. Sein Coach rechnet dabei allerdings nicht mit einem längerfristigen Ausfall des Walisers: "Es ist sehr wahrscheinlich, dass er zum ManCity-Spiel (21. April, Anm. d. Red) wieder fit ist und nur die nächsten beiden Spiele verpasst."

Villas Boas weiter: "Nach einer ersten Analyse unserer medizinischen Abteilung sieht alles gut aus. Gareth wird in dieser Saison definitiv wieder spielen."

Bale stand in der aktuellen Saison in 38 Pflichtspielen für die Spurs auf dem Platz. Dabei gelangen ihm 22 Treffer und 13 Torvorlagen.

Gareth Bale im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung