Auch kein Einsatz gegen St. Patrick's Athletic

Hannover muss weiter auf Felipe verzichten

SID
Mittwoch, 08.08.2012 | 16:43 Uhr
Felipe wechselte zur neuen Saison nach Hannover
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Hannover 96 muss im Drittrunden-Rückspiel der Qualifikation für die Europa League am Donnerstagabend (20.30 Uhr) gegen den irischen Vertreter St. Patrick's Athletic weiter auf Zugang Felipe verzichten.

Der brasilianische Innenverteidiger wird noch immer von den Folgen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel geplagt.

Zudem stehen Trainer Mirko Slomka der langzeitverletzte Mame Diouf und Außenverteidiger Hiroki Sakai nicht zur Verfügung. Der Japaner Sakai kämpft mit der Auswahl seines Landes am Freitag gegen Südkorea um Bronze bei den Olympischen Spielen in London. Adrian Nikci kehrt nach überstandenem Muskelfaserriss hingegen ins 96-Aufgebot zurück.

Felipe im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung