Herz-OP: Spurs ohne Redknapp nach Kasan

SID
Mittwoch, 02.11.2011 | 17:36 Uhr
Spurs-Coach Harry Redknapp musste sich einer Operation unterziehen
© Getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Tottenham Hotspur muss im Europa-League-Spiel bei Rubin Kasan auf Teammanager Harry Redknapp verzichten. Der 64-Jährige musste sich nach Spurs-Angaben einer Operation unterziehen.

Teammanager Harry Redknapp vom englischen Fußball-Klub Tottenham Hotspur hat wegen einer Herz-Operation auf die Reise zum Europa-League-Spiel bei Rubin Kasan am Donnerstag verzichtet.

Dem 64-Jährigen wurden am Mittwoch zwei Gefäßstützen in die Herzkranzarterien eingesetzt, teilte der Klub mit. Redknapp befinde sich in "ausgezeichneter Verfassung" und werde das Krankenhaus innerhalb von 48 Stunden verlassen.

Harry Redknapp im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung