Fussball

Papst-Besuch sorgt für Spielverlegung

SID
Atletico Madrid gewann 2010 die Europa League gegen den FC Fulham
© Getty

Ein Besuch von Papst Benedikt XVI sorgt für eine Verlegung des Playoff-Hinspiels der Europa League zwischen Atletico Madrid und Vitoria Guimaraes aus Portugal.

Die Begegnung in der spanischen Hauptstadt wird am 18. August nun erst um 22.00 statt um 21.00 Uhr angepfiffen.

Papst Benedikt landet um 12.00 Uhr in Madrid, aus organisatorischen Gründen und Sicherheitsvorkehrungen soll das Spiel erst nach dem Ende aller Veranstaltungen rund um den Papst-Besuch beginnen.

Der Spielplan der Europa League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung