Fussball

Zwanziger und Platini in Hamburg geehrt

SID
Theo Zwanziger (l.) und Michel Platini (r.) werden vor dem Finale in Hamburg geehrt
© sid

Im Vorfeld der Europa-League-Finalpartie in Hamburg werden sich DFB-Boss Theo Zwanziger und UEFA-Präsident Michel Platini am Dienstag in das Goldene Buch der Hansestadt eintragen.

Ehre für Michel Platini und Theo Zwanziger: Der Präsident der Europäischen Fußball Union (UEFA) und der Boss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) tragen sich am Dienstag im Hamburger Rathaus in das Goldene Buch der Hansestadt ein.

Anlass ist das Finale der Europa League am Mittwoch zwischen Atletico Madrid und dem FC Fulham in der Hamburger WM-Arena.

Nach der Unterschrift nehmen die beiden Funktionäre am offiziellen Endspiel-Dinner im Großen Festsaal des Rathauses teil.

Dazu werden rund 250 geladene Gäste erwartet, darunter auch die HSV-Idole Uwe Seeler und Horst Hrubesch sowie der derzeit umstrittene HSV-Chef Bernd Hoffmann.

Italiener Rizzoli pfeift Finale

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung