EM 2008

Schweden in Lugano eingetroffen

SID
Mittwoch, 04.06.2008 | 19:41 Uhr
Fußball, EM, Schweden, Lugano
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Lugano - Einen Tag nach der deutschen Nationalmannschaft haben auch die Schweden ihr Quartier im Tessin bezogen.

Das Drei-Kronen-Team logiert während der Europameisterschaft im 4-Sterne-Hotel "Villa Sassa" in Lugano. 

Die Mannschaft von Trainer Lars Lagerbäck wurde auf dem Lugano Airport in Agno von Vertretern des Kantons und der Stadt Lugano empfangen.

Warmer Empfang in Lugano

220 Schulkinder standen in blau-gelben Trikots Spalier. Die Schweden, die in der Gruppe D auf Titelverteidiger Griechenland, Russland und Spanien treffen, wollen sich volksnah geben.

Das Teamhotel ist mitten im Ortszentrum und im Cornaredo-Stadion stehen mehrere öffentliche Trainingseinheiten an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung