Freitag, 13.06.2008

EM 2008

EM für Radoi beendet

Zürich - Der rumänischeNationalspieler Mirel Radoi hat sich bei seinem Zusammenprall mit einem Teamkollegen im EM-Vorrundenspiel gegen Italien (1:1) erheblich verletzt.

em 2008, rumänien, radoi
© Getty

Der Mittelfeldakteur zog sich einen Nasenbeinbruch und eine schwere Augenverletzung zu, teilten die Rumänen nach der Partie in Zürich mit. Radoi muss operiert werden und fällt für den Rest des Turniers aus.

OP am Sonntag

"Das war die EM für ihn", bestätigte Rumäniens Sportchef Ioan Lupescu am Samstag. Der Mittelfeldakteur von Steaua Bukarest wird bereits am Sonntag in der Schweiz operiert.

Radoi war nach seinem Zusammenprall mit Razvan Rat ausgewechselt worden. Radoi musste in der 20. Minute auf einer Trage und mit einer Bandage über dem Auge vom Platz gebracht werden.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.