Mittwoch, 25.06.2008

Vorbereitung für das Halbfinale

Moskau verhängt Alkoholverbot

Moskau - Aus Furcht vor Ausschreitungen hat die Millionenstadt Moskau zum EM-Halbfinale Russland gegen Spanien ein eingeschränktes Alkoholverbot verhängt.

EM 2008, Fussball, Russland, Spanien, Fans
© Getty

Der Verkauf von alkoholischen Getränken in Glasflaschen ist vom Nachmittag an untersagt, wie das Boulevardblatt "Komsomolskaja Prawda" berichtete.

In Lokalen dürfen die Fans aber im oft sehr teuren Ausschank auch Hochprozentiges genießen. Die Behörden hätten sich entschieden, kein Risiko einzugehen, berichtete die Zeitung. Dies sei eine wirksame Methode, um den Alkohol nicht in Strömen fließen zu lassen und um Exzesse zu verhindern.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.