Rücktritt mit 31

Ljungberg beendet Nationalmannschafts-Karriere

SID
Samstag, 28.06.2008 | 12:07 Uhr
Fußball, EM, Schweden, Fredrik Ljungberg
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
SoLive
Tosu -
Urawa
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Stockholm - Fredrik Ljungberg hat nach zehn Jahren seinen Rücktritt aus der schwedischen Nationalmannschaft erklärt.

In der Zeitung "Helsingborg Dagbladet" begründete der 31 Jahre alte Kapitän der "Tre Kronors" seine Entscheidung mit der Doppelbelastung in Auswahl-Team und Klub. 

Künftig wolle er sich ganz auf seine Aufgabe beim englischen Premier-League-Verein West Ham United konzentrieren, sagte Ljungberg.

Nach über einem Jahrzehnt ist Schluss

"Ich habe mehr als ein Jahrzehnt gespielt, jetzt ist die Zeit gekommen, dass ein anderer Spieler das Trikot mit der Nummer 9 trägt. Schweden hat viele junge, talentierte Spieler. Ich bin mir sicher, dass jemand meinen Platz einnehmen wird, der die gleiche Leidenschaft für den Sport hat wie ich", sagte Ljungberg, der 2002 und 2006 zum "Fußballer des Jahres" in Schweden gewählt worden war.

Bei der EM 2008 war Ljungberg mit seiner Mannschaft nach der Vorrunde ausgeschieden. Nach einem 2:0-Sieg zum Auftakt gegen Griechenland verloren die Skandinavier die folgenden Begegnungen gegen Spanien (1:2) und Russland (0:2).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung