Donnerstag, 05.06.2008

Em 2008

Kapitän Vieira trainiert wieder

Chatel-Saint-Denis - Leichtes Aufatmen bei der Equipe tricolore: Der französische Nationalmannschafts-Kapitän Patrick Vieira hat das Training wieder aufgenommen.

EM 2008, Fussball, Frankreich, Vieira
© Getty

Dafür absolvierte Bayern Münchens Franck Ribery nicht das volle Pensum. Er hatte beim 1:0 gegen Kolumbien einen Schlag gegen den Knöchel bekommen.

Dasselbe galt für Goalgetter Thierry Henry. Teamsprecher Yann Le Guillard beruhigte die Fans aber: Es handle sich nur um eine Vorsichtsmaßnahme, beide Spieler hätten keine Schmerzen.

Vieira optimistisch

Nach einer Einheit auf dem Fahrrad am Mittag trainierte indes Vieira wieder mit seiner Mannschaft. Dem Mittelfeldakteur des italienischen Meisters Inter Mailand macht ein kleiner Riss im Oberschenkel zu schaffen.

Es sei nichts Schlimmes und er optimistisch, hatte sich Vieira bereits hoffnungsvoll gegeben. Trainer Raymond Domenech hatte einen Einsatz Vieiras im ersten Gruppenspiel gegen Rumänien indes schon ausgeschlossen. Es sei "ein Wettlauf gegen die Zeit", meinte die französische Sportzeitung "L'Equipe".


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.