EM 2008

Beenhakker will Vertrag in Polen bis 2010 erfüllen

SID
Sonntag, 15.06.2008 | 19:04 Uhr
Fußball, EM 2008, Polen, Beenhakker
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Klagenfurt - Leo Beenhakker will unabhängig vom Abschneiden bei der Europameisterschaft seinen Vertrag als polnischer Nationalcoach erfüllen.

"Meine erste Option ist, meinen Kontrakt zu respektieren und das Team auf die WM 2010 vorzubereiten", sagte Beenhakker in Klagenfurt. Einen Tag vor dem entscheidenden Gruppenspiel gegen Kroatien wollte der Niederländer nichts von Spekulationen um seine Zukunft wissen: "Das ist der falsche Zeitpunkt, so etwas zu diskutieren." Er wisse aber, dass ein so emotionales Turnier wie die EM Pläne manchmal verändern könne.

Beenhakker hat sich vor fünf Monaten mit dem Polnischen Fußball-Verband (PZPN) auf einen Vertrag bis zum Ende der WM-Qualifikation geeinigt. Dieser verlängert sich automatisch, falls sich Polen für die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika qualifiziert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung