Vaterfreuden bei kroatischen EM-Spielern

SID
Donnerstag, 29.05.2008 | 12:39 Uhr
Fußball, EM, Leute, Kroatien, Mladen Petric, Robert Kovac, Ivica Olic, Bundesliga, Borussia Dortmund, Hamburger SV
© Getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Zagreb - Babyboom in der kroatischen Fußball- Nationalmannschaft: Die Bundesliga-Profis Mladen Petric und Robert Kovac von Borussia Dortmund sowie Ivica Olic vom Hamburger SV werden nach der Europameisterschaft Vater.

Petric (27) sagte der Online-Ausgabe der Zagreber Zeitung "24sata": "Meine Despina (24) fühlt sich super, sie hat keine Probleme mit der Schwangerschaft und ich kann es kaum erwarten, im September Vater zu werden."

Die beiden haben im vergangenen September in Zürich geheiratet und wollen im Juli in Kroatien ihre Ehe in einer katholischen Kirche segnen lassen.

Olic: "Ich wünsche mir eine Tochter"

Natalia (27) und Ivica Olic (28) erwarten ihr drittes Kind Ende des Sommers. Deswegen wollen sie ihre Wohnung in Hamburg für ein Familienhaus tauschen. "Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich nach zwei Söhnen nicht ein Töchterlein erwarte", sagte Olic.

Ihr drittes Kind erwarten auch Robert (34) und Anica Kovac (32). Die ehemalige "Miss Kroatien" sagte, dass sie, obwohl im vierten Monat schwanger, ihren Mann zu allen EM-Spielen begleiten wird. Kroatien ist Vorrundengegner der deutschen Mannschaft.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung