EM 2012

Dänen bieten Ukraine Hilfe beim EM-Stadionbau an

SID
Donnerstag, 03.07.2008 | 10:18 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Kopenhagen - Dänemarks Regierung hat der Ukraine Hilfe beim Stadionbau für die Fußball-Europameisterschaft 2012 angeboten.

Wie die Nachrichtenagentur Ritzau berichtete, hat Außenminister Per Stig Møller eine entsprechende Offerte bei Gesprächen in Kiew vorgelegt. Møller sagte bei einer Pressekonferenz, er werde bei "Signalen" aus der Ukraine über Dänemarks Exportrat auf solche Projekte spezialisierte Unternehmen in Bewegung setzen.

Die Ukraine richtet die nächste EM zusammen mit Polen aus und steht wegen starker Verzögerungen beim Stadionbau unter Druck der Europäischen Fußball-Union (UEFA). Als möglich gilt auch eine kurzfristige Verlegung des Turniers in ein anderes Land.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung