Sammer nicht Nationaltrainer Tschechiens

Von SPOX
Samstag, 21.06.2008 | 09:04 Uhr
Sammer, Trainer, Tschechien
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

München - Matthias Sammer hat dem tschechischen Fußball-Verband eine Absage erteilt.

Der Sportdirektor des Deutschen Fußball-Bundes galt als aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge des zurückgetretenen Karel Brückner.

Sammer bestätigte, dass ein Offizieller des tschechischen Fußball-Verbands sich bei ihm nach seiner Bereitschaft erkundigt habe.

Der 41-Jährige erklärte allerdings, dass er seinen erst Ende Mai bis 2013 verlängerten Vertrag beim DFB erfüllen werde.

"Ich habe mit meiner Vertragsverlängerung bewusst eine Grundsatzentscheidung getroffen, meinen eingeschlagenen Weg konsequent weiterzugehen. Deshalb kommt es für mich überhaupt nicht in Frage, jetzt ins Trainergeschäft zurückzukehren", sagte der frühere Coach von Borussia Dortmund.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung