EM 2008

Tickets gestohlen

SID
Mittwoch, 18.06.2008 | 15:11 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Zürich - Die Polizei hat am Dienstagabend in Zürcher Letzigrund-Stadion zwölf Menschen festgenommen, die EM-Tickets für das Spiel Italien gegen Frankreich gestohlen haben sollen.

Wie die Polizei weiter mitteilte, war sie nach Meldungen über entwendete Eintrittskarten im Stadion aktiv geworden. Das Top-Spiel war seit langem ausverkauft. Vor Spielbeginn hatten Schwarzhändler bis zu 1000 Franken (620 Euro) für ein Ticket gefordert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung