Samstag, 14.06.2008

Gruppe D, 2. Spieltag

"Dieses Tor schmeckt besser"

München/Innsbruck - Durch den späten Treffer von David Villa steht Spanien bereits nach zwei Spieltagen als Gruppenerster und Viertelfinalteilnehmer fest.

Schweden, Spanien
© Getty

Die Stimmen zum 2:1-Sieg der Spanier gegen Schweden:

Luis Aragones (Trainer Spanien): "Wir haben die ersten 20 Minuten bestimmt und sind verdient in Führung gegangen. Danach haben wir den Faden etwas verloren und den Ausgleich kassiert. In der zweiten Hälfte haben wir versucht, die Entscheidung zu erzwingen. Ich denke, dass es ein verdienter Sieg war. Im letzten Spiel wird es einige Änderungen geben."

David Villa (Spanien): "Dieses Tor schmeckt besser als die drei im ersten Spiel. Wir waren die bessere Mannschaft, aber es war ein Arbeitssieg. Die Schweden waren mit dem Unentschieden zufrieden. Meine Tore sind nicht das Wichtigste. Ich freue mich natürlich darüber, aber das Wichtigste sind die sechs Punkte für die Mannschaft. Hoffentlich geht die Fiesta weiter, und hoffentlich bis zum 29. Juni."

Lars Lagerbäck (Trainer Schweden): "Das war unglaublich bitter. Wir hätten eigentlich einen Freistoß vor dem entscheidenden Tor bekommen müssen. Wir haben fantastisch gefightet und mussten uns die zweite Halbzeit einfach nur verteidigen. Aber wir können nicht klagen. Es ist klar, dass wir mit der Auswechslung von Ibrahimovic enorm an Durchschlagskraft verloren haben."


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.