EM 2008

Metzelder will rechtzeitig zur EM in Form sein

SID
Donnerstag, 15.05.2008 | 19:50 Uhr
EM 2008, DFB, Metzelder
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
Premier League
Live
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Live
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Live
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Madrid/München - Nach Michael Ballack wird auch Christoph Metzelder erst später ins EM-Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft nach Mallorca reisen.

Der lange verletzte Abwehrchef, der am vergangenen Wochenende in der spanischen Liga wieder sein erstes Spiel bestreiten konnte, wird für seinen Arbeitgeber Real Madrid nach Abschluss der Meisterschaft in Saudi-Arabien noch ein Freundschaftsspiel bestreiten.

Am 21. Mai soll Metzelder dann direkt von Riad nach Palma fliegen, wo Bundestrainer Joachim Löw seine Spieler schon ab dem 19. Mai fitmacht für die EM-Endrunde am 8. Juni in der Schweiz und Österreich.

Comeback nach vier Monaten

Kapitän Ballack bestreitet mit dem FC Chelsea am Mittwoch das Champions League-Finale gegen Manchester United und wird frühestens zwei Tage danach zum DFB-Team stoßen.

"Ich habe mich während des Spiels gut gefühlt, was mir bestätigt, dass ich gut gearbeitet habe", berichtete Metzelder in einem Interview mit dem Fachmagazin "kicker" über sein Comeback nach über viermonatiger Pause.

Niveau bleibt abzuwarten

Mit den DFB-Fitnesstrainern Oliver Schmidtlein und Chad Forsythe und dem Nationalmannschafts-Internisten Tim Meyer hatte der Abwehrchef in der Rehabilitations- Phase immer Informationen ausgetauscht.

Eine Garantie dafür, dass er in der EM-Vorbereitung nun das geforderte Leistungsniveau erreiche, gebe es aber nicht. Grundsätzlich müsse der Bundestrainer bei Meldeschluss des Kaders am 28. Mai eine Entscheidung treffen. "Es ist ja nicht so, dass ich einen Freifahrtschein habe und mich im rechtsfreien Raum bewege, in dem das Leistungsprinzip des Sports keine Gültigkeit besitzt", betonte Metzelder.

Bis zur EM noch Zeit

Der Ex-Dortmunder hatte seit Ende vorigen Jahres an einer Entzündung der Fußsohle gelitten und sich im Februar einer Operation unterzogen.

"Mir fehlen noch Kraft, Resistenz und ein wenig Schnelligkeit. Dies ist aber nach einer so langen Pause normal", berichtete der 39-malige Nationalspieler in spanischen Medien und ergänzte: "Es bleibt bis zur EM noch genügend Zeit, diese Mängel zu beheben." Das liege nun an ihm selbst, inwieweit er gewisse Dinge aufholen könne.

Für Löw ist Metzelder eine wichtige Größe in seinem EM-Puzzle. "Ich bin dankbar, dass das Trainerteam um meine Fähigkeiten weiß, sagte der 27-jährige Wahl-Spanier. "Aber ich weiß auch, dass man mich in Topform braucht", ergänzte Metzelder.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung