Griechenland mit gutem Start in EM-Vorbereitung

SID
Montag, 19.05.2008 | 22:25 Uhr
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Athen - Mit einem 2:0 gegen Zypern hat Otto Rehhagels griechische Nationalmannschaft einen guten Start in die EM-Vorbereitung gefeiert.

Vor knapp 22.000 Zuschauern in der Hafenstadt Patras war der 18-jährige Nachwuchsspieler Sotiris Ninis von Panathinaikos Athen bester Spieler. Ninis schoss in der 5. Minute das 1:0. Das 2:0 besorgte in der 59. Minute Katsouranis per Elfmeter.

Rehhagel hatte Ninis und weitere fünf Spieler der U-21 nominiert, weil zahlreiche Stammspieler, darunter die drei Bundesligaprofis Sotirios Kyrgiakos, Ioannis Amanatidis (Eintracht Frankfurt) und Angelos Charisteas (1. FC Nürnberg), fehlten. Der Leverkusener Theofanis Gekas spielte.

Am 25. Mai trifft die griechische Mannschaft in Budapest auf Ungarn. Danach steht ein Trainingslager in Frankfurt auf dem Programm, bevor das Team am 3. Juni nach Salzburg reist. Griechenland muss sich bei der EM in der Gruppe D mit Schweden, Russland und Spanien auseinandersetzen.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung