Mittwoch, 23.04.2008

EM 2008

Polen testet gegen Bosnien-Herzegowina

Reutlingen - Wegen des derzeitigen FIFA-Ausschlusses von Albanien kann Deutschlands erster Gruppengegner Polen vor der Europameisterschaft nicht wie geplant in Reutlingen gegen die Südosteuropäer testen.

fußball, em 2008, beenhakker, polen
© Getty

Stattdessen trifft die Mannschaft von Trainer Leo Beenhakker am 27. Mai auf Bosnien-Herzegowina. Einen Tag zuvor bestreitet Polen im Kreuzeiche-Stadion wie geplant ein Testspiel gegen Mazedonien.

Dies gab der örtliche Regionalligist SSV Reutlingen bekannt. Beide Partien beginnen um 20.30 Uhr. Deutschland startet gegen Polen am 8. Juni in Klagenfurt in die EM.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der Weltverband FIFA hatte Albanien Mitte März wegen "heftiger politischer Einflussnahme" des albanischen Sportministeriums auf den Fußballverband des Landes vom Spielbetrieb ausgeschlossen.

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) war diesem Schritt wenige Tage später gefolgt.

Das könnte Sie auch interessieren
Früher stand Uwe Kamps selbst im Tor der Borussia, heute trainiert er ter Stegen

Kamps gibt Schützling ter Stegen Tipps

Philipp Lahm bejubelt mit Bastian Schweinsteiger seinen Treffer im EM-Halbfinale gegen die Türkei

UEFA zahlt wegen Bildausfall bei EM ans ZDF

Fußabll, Euro 2008, Maskottchen

Endbericht zur EM in Österreich veröffentlicht


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.