Dienstag, 18.03.2008

EM 2008

Schweiz mit sieben Bundesliga-Profis

Frankfurt/Main - Sieben Bundesliga-Profis stehen im Aufgebot von EM-Gastgeber Schweiz für das Länderspiel gegen Deutschland am 26. März in Basel.

Alexander Frei
© DPA

Der Schweizer Nationaltrainer Köbi Kuhn berief Alexander Frei (Borussia Dortmund, im Bild), Tranquillo Barnetta (Bayer Leverkusen), Steve von Bergen (Hertha BSC), Christoph Spycher (Eintracht Frankfurt), Ludovic Magnin (VfB Stuttgart), Mario Eggimann (Karlsruher SC) und Torwart Diego Benaglio (VfL Wolfsburg) in den 21- köpfigen Kader.

Erfahrenster Akteur im Aufgebot der Eidgenossen ist Hakan Yakin mit 63 Länderspieleinsätzen. Bester Torschütze der Schweizer, die bei der Europameisterschaft in der Vorrundengruppe A auf Portugal, Tschechien und die Türkei treffen, ist BVB-Stürmer Frei mit 32 Toren in 56 Spielen.

Das könnte Sie auch interessieren
Früher stand Uwe Kamps selbst im Tor der Borussia, heute trainiert er ter Stegen

Kamps gibt Schützling ter Stegen Tipps

Philipp Lahm bejubelt mit Bastian Schweinsteiger seinen Treffer im EM-Halbfinale gegen die Türkei

UEFA zahlt wegen Bildausfall bei EM ans ZDF

Fußabll, Euro 2008, Maskottchen

Endbericht zur EM in Österreich veröffentlicht


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.