Dienstag, 15.01.2008

EM 2008

Dondarini leitet Länderspiel gegen Österreich

Wien - Der italienische Schiedsrichter Paolo Dondarini wird das Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft am 6. Februar in Österreich leiten.

Der 40-Jährige wird beim ersten Test der DFB-Auswahl im EM-Jahr im Wiener Ernst-Happel-Stadion von seinen Assistenten Stefano Ayroldi und Angelo Carretta an den Seitenlinien unterstützt.

Dondarini kommt erstmals bei einem Länderspiel der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zum Einsatz. In der EM-Qualifikation hatte der seit 2005 international eingesetzte Referee im Oktober 2007 die Partie zwischen Liechtenstein und Schweden (0:3) gepfiffen.

Das könnte Sie auch interessieren
Früher stand Uwe Kamps selbst im Tor der Borussia, heute trainiert er ter Stegen

Kamps gibt Schützling ter Stegen Tipps

Philipp Lahm bejubelt mit Bastian Schweinsteiger seinen Treffer im EM-Halbfinale gegen die Türkei

UEFA zahlt wegen Bildausfall bei EM ans ZDF

Fußabll, Euro 2008, Maskottchen

Endbericht zur EM in Österreich veröffentlicht


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.