wird geladen

"Gut, Jerome als Nachbar zu haben"

SID
Sonntag, 12.06.2016 | 23:47 Uhr
Nach fünf Jahren Pause erzielte Bastian Schweinsteiger mal wieder ein Tor fürs DFB-Team
© getty
Advertisement
Primera División
Live
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Live
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Live
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Deutschland ist der Auftakt in die EM 2016 gelungen, das DFB-Team bezwang die Ukraine mit 2:0 (1:0). Torhüter Manuel Neuer ist zufrieden, sieht aber noch Luft nach oben. Der umjubelte Torschütze Bastian Schweinsteiger ist zu Scherzen aufgelegt und Bundestrainer Löw erteilt einen Seitenhieb an AfD-Politiker Alexander Gauland.

Joachim Löw...

...über das Spiel: "Es war gut, dass wir den Konter vor dem 2:0 auch konsequent zu Ende gespielt haben. Eigentlich war nicht geplant, dass er (Schweinsteiger, d. Red.) so weit vorne auftaucht. Er sollte eigentlich im Mittelfeld für Ruhe sorgen. Er ist wichtig wegen seiner Persönlichkeit und seiner Erfahrung, da ist er Gold wert für die Mannschaft. Wir mussten die Abwehr immer mal wieder umstellen, das muss man berücksichtigen. Wir wussten aber auch, dass die Ukraine gute Standards hat - da war es schon gefährlich für uns. In der ersten Halbzeit haben wir zu viele Bälle verloren, da müssen wir uns in der Raumaufteilung verbessern. In der zweiten Halbzeit hatten wir mehr Ballsicherheit, da war es viel besser. Wir müssen aber auch schneller zum Abschluss kommen."

...über Jerome Boateng: "Es ist gut, wenn man einen Jerome als Nachbar hat in der Abwehr."

Michail Fomenko (Trainer Ukraine): "Wir haben gut gespielt gegen den Weltmeister und hatten unsere Chancen, konnten die aber leider nicht verwerten. Wir müssen weiter motiviert bleiben, wie wir das auch gegen Deutschland gezeigt haben."

Sami Khedira: "Es war ein klassisches Auftaktspiel. Es ist wichtig, dass wir das Spiel gewonnen und die Punkte haben. Das ist ein Marathon, kein Sprint. Für Basti freut es mich besonders. Es wichtig, dass wir einen weiteren Schritt nach vorne machen mit einem Sieg gegen Polen."

Shkodran Mustafi: "In erster Linie war es wichtig, so in das Turnier zu starten. Es war zum Teil auch ein offenes Spiel. Wir hatten ein paar Situationen, in denen wir sehr offen waren. Im Endeffekt müssen wir damit klarkommen und das haben wir geschafft."

Bastian Schweinsteiger: "Meine Verletzung ist ausgeheilt. Ich fühle mich sehr gut. Auch wenn der Sprint nach vorne ein wenig lang war. Ich bin immer noch außer Atem. (lacht) Ich habe in dem Jahr vielleicht dreihundert Spielminuten gesammelt. Und dann passiert sowas. Es war unglaublich, dass es so etwas gibt, kann man sich nur wünschen. Das Wichtigste ist, dass die Mannschaft gewinnt."

Manuel Neuer: "Basti ist klasse reingekommen, hat das Tor gemacht. Ich hoffe, dass er bald wieder von Anfang spielen kann. Mustafi hat ein Superspiel gemacht. Wir haben es ordentlich gemacht. Wir haben bei defensiven Standards gut gestanden. Wir haben nicht all das zeigen können, was wir schon gezeigt haben. Wir werden uns noch steigern."

Toni Kroos: "Es ist sehr, sehr ordentlich gelaufen, wir haben ein ordentliches Spiel gemacht. In der ersten Halbzeit wäre ein Ausgleich nicht unverdient gewesen. Es ist wichtig, mit einem Sieg ins Turnier zu starten. Ich denke, dass uns das weiterträgt."

Deutschland - Ukraine: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung