"Griezmann nicht Spieler des Turniers"

Von SPOX
Dienstag, 12.07.2016 | 16:12 Uhr
Antoine Griezmann wurde zum Spieler des Turniers gewählt
© getty

Frankreichs ehemaliger Nationalspieler Frank Leboeuf hat die Entscheidung der UEFA, Antoine Griezmann zum Spieler der EURO 2016 zu wählen, kritisiert. Der Franzose hält Portugals Pepe für den geeigneteren Preisträger.

"Ich mag Griezmann sehr, aber er war nicht der Spieler des Turniers. Ich stimme mit dieser Wahl nicht überein, sagte Leboeuf gegenüber RMC und fügte hinzu: "Wir müssen kritisch sein. Wir haben ihn erst ab dem Viertelfinale gesehen. Er hatte zwei Chancen im Finale, die er nicht genutzt hat. Sonst haben wir nicht viel von ihm gesehen."

In den K.o.- Runden sorgte Griezmann mit seinen Treffern gegen Irland, Island und Deutschland für das Weiterkommen der Equipe Tricolore. Im Finale gegen Portugal gelang es Griezmann jedoch nicht, für sein Team zu treffen.

Laut dem 48-Jährigen hätten andere Spieler die Auszeichnung der UEFA eher verdient: "Für mich waren es die Spieler wie Pepe oder Gareth Bale. Es gab einige Spieler, die eine Menge Qualität gezeigt haben. Pepe war von Beginn bis Ende großartig."

Antoine Griezmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung