Mittwoch, 04.05.2016
Fussball \ EM \ EM 2016 \ Endrunde \ Gruppe E

Schweden transportiert Spezialbetten nach Frankreich

EM-Anreise mit Möbeltransporter

Schwedens Nationalmannschaft muss mit einem Möbeltransporter zur Europameisterschaft nach Frankreich reisen. Die Skandinavier lassen eigene Spezialbetten ins EM-Gastgeberland transportieren, damit ihre Kicker um Paris-Saint-Germain-Superstar Zlatan Ibrahimovic dort möglichst entspannt schlafen können.

Schweden und Zlatan Ibrahimovic treffen in ihrer Gruppe auf Belgien, Italien und Irland
© getty
Schweden und Zlatan Ibrahimovic treffen in ihrer Gruppe auf Belgien, Italien und Irland

"Dass wir spezielle Betten nach Frankreich verfrachten, mag übertrieben klingen, aber es ist eine Maßnahme, die wir gut durchdacht haben", sagte Schwedens Nationalmannschaftssprecher Lasse Richt und rechtfertigte den logistischen Aufwand: "Um während der gesamten EM auf Topniveau performen zu können, reicht es nicht, gut zu trainieren und gut zu essen. Es ist genau so wichtig, gut zu schlafen. Wir glauben sogar, dass uns die Betten einen gewissen psychologischen Vorteil verschaffen."

Schweden trifft bei der EM in der Vorrundengruppe E auf Belgien, Italien und Irland.

Alles zur schwedischen Nationalmannschaft

Das könnte Sie auch interessieren
Felix Brych zeigt Albin Ekdal die Gelbe Karte

Schwedens Medien attackieren Schiri Brych

Zlatan Ibrahimovic hat seine internationale Karriere beendet

Ibrahimovic: "Habe das Land zu meinem Land gemacht"

Zlatan Ibrahimovic (l.) machte gegen Belgien sein 108. und letztes Länderspiel für Schweden

Schweden-Aus und Ibra-Abschied


Diskutieren Drucken Startseite
Finale
Halbfinale
Viertelfinale
Achtelfinale

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.