Prandelli lässt Einsatz offen

Balotelli trainiert wieder mit Squadra Azzurra

SID
Sonntag, 17.06.2012 | 21:11 Uhr
Mario Balotelli ist bisher eher als Rassismus-Opfer in Erscheinung getreten
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Mario Balotelli hat das Training mit der italienischen Nationalmannschaft nach Knieproblemen wieder aufgenommen. Ob der Stürmer von Manchester City im letzten Gruppenspiel gegen Irland am Montag in Posen auflaufen wird, ließ Nationaltrainer Cesare Prandelli allerdings offen.

"Wir werden sehen, wie er trainiert. Ihm geht es jedenfalls besser als gestern", sagte Prandelli am Sonntag.

Der exzentrische Balotelli hatte in den ersten beiden Gruppenspielen enttäuscht und war in Italien stark in die Kritik geraten. Prandelli wollte sich in puncto Aufstellung aber nicht in die Karten blicken lassen. "Ich werde Ihnen doch nicht schon vor dem Spiel sagen, wie wir auflaufen", sagte er in der obligatorischen Journalistenrunde.

Wichtig seien ohnehin nicht Formation und Personal, sondern "dass wir mit Herz und Freude spielen", sagte der 54-Jährige weiter. Das Spiel gegen die Iren und seinen ehemaligen Trainer Giovanni Trapattoni bezeichnete er als das "wichtigste Spiel" seiner Laufbahn als Trainer.

Zur Konstellation in der Gruppe C, dass Spanien und Kroatien mit einem 2:2 im direkten Duell gemeinsam ins Viertelfinale einzögen, sagte Prandelli: "Wir sind nur auf unser Ergebnis fokussiert."

Mario Balotelli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung