Gerard Pique sieht Gomez gefährlicher als Klose

Pique: "Gomez ist der Gefährlichere"

SID
Mittwoch, 06.06.2012 | 12:35 Uhr
Gerard Pique spielt seit 2008 für die Profis vom FC Barcelona
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Spaniens Verteidiger Gerard Pique fürchtet sich mehr vor Mario Gomez als vor Miroslav Klose. "Gomez ist mittlerweile der Gefährlichere", sagte Piqué in einem Interview der "Sport Bild".

Gomez stehe stets zur richtigen Zeit am richtigen Punkt und habe bei Bayern München seine Form in den vergangenen Jahren unter Beweis gestellt.

Doch auch Klose sei wie Raúl in Spanien "eine Legende", sagte der 25 Jahre alte Piqué, der beim FC Barcelona unter Vertrag steht. Bei großen Turnieren habe Klose mit viel Erfahrung im Rücken immer seine Tore gemacht.

Gerard Pique im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung