Probleme mit dem elektronischen System?

EM-Stadion in Breslau vorerst geschlossen

SID
Montag, 26.03.2012 | 19:26 Uhr
Breslau ist eine der Spielstätten der EM 2012
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Die Probleme um die polnischen EM-Fußballstadien reißen nicht ab. Nachdem in der vergangenen Woche das für Ende April geplante Pokalfinale im Warschauer Nationalstadion abgesagt worden war, wurde am Montag das Stadion in Breslau vorerst geschlossen.

Angeblich, weil der Rasen in einem schlechten Zustand sei und deshalb ausgetauscht werden müsse. Wie das Onlineportal der "Gazeta Wyborcza" am Montag aber berichtete, drängte der europäische Fußball-Verband UEFA auf die Schließung der Arena, da es enorme Probleme mit dem elektronischen System geben soll.

Während der Fußball-Europameisterschaft vom 8. Juni bis zum 1. Juli werden dort Polen, Tschechien, Russland und Griechenland spielen.

Der Spielplan der EM 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung