Fussball

Ukraine rät Touristen zu Impfungen

SID
Im Olympiastadion von Kiew findet das Finale der EM 2012 statt
© Getty

Das ukrainische Gesundheitsministerium empfiehlt Besuchern der EM vor dem Reiseantritt umfangreiche Impfungen.

Ministeriums-Sprecherin Svitlana Tikhonenko sagte am Dienstag, dass sich Touristen gegen Masern, Röteln, Tuberkulose und weitere Krankheiten immunisieren sollten, falls sie es noch nicht sind.

Die Ukraine ist vom 8. Juni bis 1. Juli neben Polen Gastgeber der EM. Das osteuropäische Land erlebte eine Masern-Epidemie mit mehr als 1300 registrierten Fällen im Jahr 2011, verglichen zu weniger als 40 ein Jahr zuvor.

Der Spielplan der EM 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung