Ex-Staatspräsident Lech Walesa unterstützt Polen

Walesa übernimmt Schirmherrschaft für EM 2012

SID
Samstag, 04.09.2010 | 16:18 Uhr
Lech Walesa (r.) war von 1990 bis 1995 Staatspräsident Polens
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der ehemalige polnische Staatspräsident Lech Walesa ist am Samstag offiziell zum Schirmherrn der Fußball-EM 2012 in Polen und der Ukraine ernannt worden.

"Ich war schon an vielen Orten und habe viele Funktionen bekleidet, aber bisher hat mir das Schicksal noch nie eine Rolle wie diese bereitgehalten", sagte der 66-Jährige. "Hier geht es nicht nur um Sport, hier geht es auch um unseren Nationalstolz."

Neben anderen bekannten Persönlichkeiten hatte unter anderem der Stabhochsprung-Weltrekordler Sergej Bubka die Schirmherrrschaft in der Ukraine übernommen.

Alle Ergebnisse der EM-Qualifikation

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung