EM 2012

Löw-Team bei Quali-Auslosung Gruppenkopf

SID
Freitag, 05.02.2010 | 13:58 Uhr
Die deutsche Nationalmannschaft ist bislang drei Mal Europameister geworden
© sid
Advertisement
NFL
Do18:30
Vikings@Lions: Erlebe den Thanksgiving-Auftakt
Darts
Fr20:00
Players Championship: Die gesamten Finals auf DAZN
Championship
Ipswich -
Sheffield Wed
Copa Libertadores
Gremio -
Lanus
Indian Super League
Chennai -
NorthEast United
Copa Sudamericana
Flamengo -
Junior
Indian Super League
Kerala -
Jamshedpur
Ligue 1
St. Etienne -
Straßburg
Premiership
Dundee -
Rangers
Premier League
West Ham -
Leicester
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheff Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
1. HNL
Cibalia -
Rijeka
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Copa Sudamericana
Junior -
Flamengo
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Premier League
Brighton -
Liverpool
Championship
Millwall -
Sheffield Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Vitesse
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Leganes -
Villarreal
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Inter Zapresic
Primera División
Eibar -
Espanyol
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
Serie A
Crotone -
Udinese
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Bei der Auslosung der Qualifikationsrunde zur EM 2012 ist die deutsche Nationalmannschaft als Gruppenkopf gesetzt. Mögliche Gegner wären nun die Schweiz, Griechenland oder Serbien.

Die deutsche Nationalmannschaft ist am Sonntag bei der Auslosung der Qualifikationsrunde zur Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine (9. Juni bis 1. Juli) als Gruppenkopf gesetzt und geht damit den stärksten Teams aus dem Weg.

Der Vize-Europameister wird bei der Zeremonie am Sonntag im Palast der Kultur und Wissenschaft in Warschau gemeinsam mit Titelverteidiger Spanien, den Niederlanden, Weltmeister Italien, England, Kroatien, Portugal, Frankreich und Russland aus Topf eins gezogen.

Theoretisch könnte der Vize-Europameister auf die Schweiz mit Trainer Ottmar Hitzfeld, Griechenland mit Otto Rehhagel oder auch auf Serbien treffen, das der Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw bereits als Vorrundengegner für die WM in Südafrika zugelost worden war.

51 Mannschaften in neun Gruppen

In der EM-Qualifikation für 2012 mit 51 Mannschaften wird es neun Gruppen geben, sechs mit sechs Mannschaften und drei mit fünf Teams. Die Mannschaften kämpfen um 14 noch zu vergebende Plätze für die Endrunde, für die die beiden Ausrichter automatisch qualifiziert sind.

Die Setzliste basiert auf der UEFA-Koeffizientenrangliste für Nationalmannschaften, die nach der Qualifikation zur WM 2010 Bestand hatte. In allen Gruppen wird je eine Mannschaft aus den ersten fünf Töpfen vertreten sein, während sechs Gruppen noch je ein Team aus Topf 6 hinzugelost wird.

Die Qualifikation beginnt am 3. September 2010 und endet am 11. Oktober 2011. Die neun Gruppensieger und der beste Gruppenzweite sind direkt für die EM-Endrunde qualifiziert. Die verbleibenden acht Gruppenzweiten bestreiten im November 2011 Play-off-Spiele um die letzten vier Fahrkarten.

Blochin und Schewtschenko als Assistenten

Vier einstige Topstars des osteuropäischen Fußballs nehmen an der Auslosung in der polnischen Hauptstadt teil. Die polnischen Legenden Zbigniew Boniek und Andrzej Szarmach sowie die beiden ukrainischen Superstars Oleg Blochin und Andrej Schewtschenko werden bei der Prozedur assistieren.

In der rund einstündigen Show wird noch einmal an die erste EM-Endrunde vor 50 Jahren in Frankreich erinnert, die die damalige Sowjetunion gewonnen hatte.

Damals nahmen 16 Länder an dem Turnier teil. Die bekannte polnische Musikband AudioFeels wird zudem musikalisch an die Highlights der verschiedenen Endrunden erinnern.

Die Zusammensetzung der Lostöpfe für die Auslosung der Qualifikations-Gruppen zur EM-Endrunde 2012 in Polen und der Ukraine:

Topf 1: Spanien (Titelverteidiger), Deutschland, Niederlande, Italien, England, Kroatien, Portugal, Frankreich, Russland

Topf 2: Griechenland, Tschechische Republik, Schweiz, Schweden, Serbien, Türkei, Dänemark, Slowakei, Rumänien

Topf 3: Israel, Bulgarien, Finnland, Norwegen, Irland, Schottland, Nordirland, Österreich, Bosnien-Herzegowina

Topf 4: Slowenien, Lettland, Ungarn, Litauen, Weißrussland, Belgien, Wales, Mazedonien, Zypern

Topf 5: Montenegro, Albanien, Estland, Georgien, Moldawien, Island, Armenien, Kasachstan, Liechtenstein

Topf 6: Aserbaidschan, Luxemburg, Malta, Färöer, Andorra, San Marino

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung