Fussball

3. Liga: 1. FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Braunschweig muss auch in Kaiserslautern punkten, um Boden im Abstiegskampf gutzumachen.
© getty

In der 3. Liga treffen am heutigen Mittwoch der 1. FC Kaiserslautern und Eintracht Braunschweig aufeinander. SPOX zeigt euch, wo ihr das Duell der Zweitligaabsteiger im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Mit dem 1. FC Kaiserslautern und Eintracht Braunschweig duellieren sich am 28. Spieltag zwei Mannschaften, die in der vergangenen Saison aus der zweiten Bundesliga abgestiegen sind und den direkten Wiederaufstieg als Ziel ausgegeben haben. Davon sind beide weit entfernt.

Kaiserslautern - Braunschweig: Die Formkurve

Die Tendenz zeigt bei Kaiserslautern und Braunschweig leicht nach oben. Der FCK ist seit fünf Spielen unbesiegt, könnte sich mit einem Sieg endgültig aller Abstiegssorgen entledigen und in die obere Tabellenhälfte vordringen. Die Eintracht holte acht Punkte aus den vergangenen vier Spielen und liegt nur noch zwei Punkte hinter dem ersten Nichtabstiegsplatz.

FCK gegen Eintracht: Wo und wann findet das Spiel statt?

Die Begegnung zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Eintracht Braunschweig wird am heutigen Mittwoch angepfiffen. Austragungsort ist das 49.780 Zuschauer fassenden Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern. Als Schiedsrichter fungiert Christian Dietz aus München.

FCK vs. Braunschweig im Livestream und Liveticker

Das Gastspiel der Eintracht in Kaiserslautern wird nicht im Free-TV übertragen. Magenta Sport zeigt alle Spiele der 3.Liga live und bietet auch einen Livestream an. Für Telekom-Kunden ist das Abonnement beim Pay-TV-Sender kostenlos, alle weiteren Sportbegeisterten zahlen 9,95 Euro im Monat.

Die Vorberichterstattung aus dem Fritz-Walter-Stadion beginnt um 18.30 Uhr. Folgendes Personal begrüßt sie:

  • Kommentator: Alexander Kunz
  • Moderation: Thomas Wagner
  • Experte: Martin Lanig

SPOX bietet euch einen ausführlichen Liveticker, um auch ohne Abo keine Höhepunkte zu versäumen.

Lautern gegen Eintracht: Die vergangenen Duelle

Die beiden Traditionsvereine trafen in der Vorrunde erstmals in der 3. Liga aufeinander. Vorher begegneten sie sich regelmäßig in der zweiten Bundesliga. Seit August 2014 warten die Roten Teufel auf einen Heimsieg gegen die Löwen.

DatumHeimAuswärtsErgebnis
25.09.18Eintracht Braunschweig1. FC Kaiserslautern1:4
04.02.18Eintracht Braunschweig1. FC Kaiserslautern1:2
28.08.171. FC KaiserslauternEintracht Braunschweig1:1
02.04.171. FC KaiserslauternEintracht Braunschweig0:1
17.10.16Eintracht Braunschweig1. FC Kaiserslautern1:0

FCK vs. Braunschweig: Die voraussichtlichen Aufstellungen

FCK-Coach Sascha Hildmann muss auf den gelbgesperrten Top-Torschützen Christian Kühlwetter verzichten. Ebenso fehlt Nachwuchstalent Antonio Jonjic mit einem Außenbandriss. Bei der Eintracht haben sich die Routiniers Stephan Fürstner und Benjamin Kessel krankheitsbedingt abgemeldet.

Kaiserslautern: Grill - Kraus, Sickinger, Hainault - Schad, Löhmannsröben, Albaek, Sternberg - Hemlein, Thiele, Pick

Braunschweig: Fejzic - Sauerland, Becker, Nkansah, Kijewski - Nehrig, Rütten, Pfitzner - Otto - Hofmann, Bär

3. Liga: Die Tabelle vor dem 28. Spieltag

Kaiserslautern und Braunschweig stehen in der unteren Tabellenhälfte, wobei der FCK bereits neun Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz hat und diesen weiter vergrößern will. In der engen 3. Liga beträgt der Rückstand der Lauterer auf Platz fünf lediglich zwei Zähler.

PlatzTeamSpieleToreTordifferenzPunkte
1.VfL Osnabrück2739:201954
2.Karlsruher SC2744:261851
3.Hallescher FC2731:211048
4.SV Wehen Wiesbaden2748:371143
5.KFC Uerdingen 052732:40-839
6.SpVgg Unterhaching2645:301538
7.SV Meppen2738:35338
8.SC Preußen 06 Münster2734:33138
9.1860 München2739:31837
10.Würzburger Kickers2739:32737
11.1. FC Kaiserslautern2733:36-337
12.FC Hansa Rostock2733:37-437
13.Sportfreunde Lotte2726:28-235
14.SC Fortuna Köln2728:45-1733
15.FSV Zwickau2729:32-330
16.Sonnenhof Großaspach2722:26-430
17.Eintracht Braunschweig2732:45-1328
18.Energie Cottbus2632:41-927
19.FC Carl Zeiss Jena2729:45-1625
20.Aalen2732:45-1321
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung